Menu
Office Tools: Style und Performance beim Business-Notebook

Office Tools: Style und Performance beim Business-Notebook

Ein gutes Business Notebook zu finden, das sich von der Masse abhebt, ist gar nicht so einfach. Natürlich ist Apple hier sofort im Gespräch. Für alle, die mit dem Apfel allerdings nichts anfangen können, habe ich hier eine Alternative, mit der ich selbst auch arbeite.

Für diesen speziellen Einsatzzweck habe ich mir folgende Rahmenbedingungen gesetzt:

– Optisch ansprechend
– Gut verarbeitet, hochwertiger und moderner Look (da ich es in Kundenterminen einsetze)
– Ausreichend Leistung für Office Anwendungen
– Moderne Features

Das Ergebnis meiner Recherche ist das Lenovo Yoga

 

Optisch ansprechend

Ich persönlich mag keine geriffelte oder gemusterte Oberfläche bei Notebooks. Die Optik des Yoga ist reduziert gehalten, lediglich der Lenovo Schriftzug ziert die Oberfläche. Mir gefällt das sehr. Auch das Orange der Bildschirm-Rückseite finde ich sehr gelungen (im Video weiter unten zu sehen). Wer es dezenter mag, kann das Yoga auch mit grauer Oberfläche haben.

 

Gut verarbeitet, hochwertiger und moderner Look

Die Verarbeitung dieses flachen Ultrabooks macht ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Nichts klappert, der Bildschirm lässt sich gut öffnen und bleibt stabil in Position. Ich hatte schon Laptops, bei denen der Bildschirm bei Bewegungen des Geräts wackelte, weil die Scharniere zu leichtgängig waren. Dies ist hier nicht der Fall. Auch die Tastatur ist vernünftig verarbeitet, sodass man gut damit arbeiten kann.
Mir ist das Gerät auch schon aus Brusthöhe herunter gefallen, ohne, dass es Schaden genommen hat. Darauf ankommen lassen würde ich es nicht, aber ich finde es wichtig zu wissen, dass das Notebook Stürze in der Regel wegstecken kann. Es gibt Hersteller, deren Geräte da wenig Toleranz zeigen und Reparaturkosten verursachen, die in manchen Fällen in keinem Verhältnis zum Anschaffungspreis stehen. Meinen Sturz hat das Lenovo jedenfalls gut überstanden.

 

Ausreichend Leistung für Office Anwendungen

Das Lenovo Gerät kommt mit einer flotten SSD Festplatte und ausreichend Arbeitsspeicher daher. Je nach Yoga Model sind hier 4 – 8 GB Speicher verbaut, was für die meisten Office Anwendungen vollkommend ausreichend ist. Platz für ein Upgrade ist auf jeden Fall vorhanden. Die Grafik liefert in diesem Rahmen ebenfalls solide ab. Aktuelle Spiele werden darauf nicht laufen, was für meine Zwecke aber auch nicht nötig ist. Für die nötige Konnektivität sorgen USB 2.0 und eine HDMI Schnittstelle.
Mein Yoga läuft stabil, schnell und lässt sich unkompliziert mit anderen Geräten (z.B. Beamer, Bildschirm) verbinden.

 

Moderne Features

Was mich am Yoga sehr begeistert sind die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. So kann ich es als Notebook, aber auch als Tablet benutzen, indem ich den Bildschirm einfach umklappe. Das Touch Display funktioniert in allen Stellungen, sodass ich auch im Notebook Modus mit dem Finger scrollen kann. Für Präsentationen beim Kunden kann man das Notebook mit einem Handgriff in eine Präsentationsstellung bringen oder es von vorn herein als Tablet nutzen.

 

Insgesamt hat mich der Mix aus Funktionalität und Design überzeugt, wie Sie sicher schon erraten haben. Es gibt das Yoga in unterschiedlichen Ausführungen zu unterschiedlichen Preisen. Das Yoga 13 kommt z.B. mit durchschnittlicher Hardware aus, während das Yoga 3 als die High-End Variante der Serie betrachtet werden kann. Das Hardware Monster kann dieses Ultrabook schon wegen seiner flachen Optik nicht sein. Wer ein modernes, solides Ultrabook für den Office-Gebrauch sucht, ist mit dem Yoga auf jeden Fall gut bedient. Darüber hinaus macht es auch neben sportlichen Oldtimern eine gute Figur, wie zum Beispiel hier.
Schauen Sie sich doch mal das offizielle Werbevideo an, um es in Action zu sehen. Darunter die entsprechende Produktseite bei Amazon. (sollten Sie die Seite nicht sehen, haben Sie vermutlich Adblock an.)


Lenovo Yoga 2-13 33,8 cm (13,3 Zoll FHD IPS) Convertible Notebook (Intel Core i5-4210U, 2,7GHz, 8GB RAM, Hybrid 500GB SSHD (8GB), Touchscreen, Win 8.1) clementine orange

Lenovo Yoga 3 Pro 33,8 cm (13,3 Zoll QHD+ IPS) Convertible Ultrabook (Intel Core M-5Y70, 2,6GHz, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD Graphics 5300, Touchscreen, Win 8,1) clementine orange