Menu
Selbstverteidigung

Selbstverteidigung

Als M.S.E. PROTACTICS Trainer für Selbstverteidigung ist es mir wichtig, dass Menschen ihren Wert kennen und lernen, Grenzen zu setzen. Hier setzt M.S.E. sowohl durch das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken als auch durch die Vermittlung von Werten und Idealen an.

Was ist M.S.E. PROTACTICS?

“M.S.E. ist ein noch sehr junges System. Die Vereinigung von aggressiver und kontrollierender Selbstverteidigung, umrahmt von psychologischer Beratung, macht dieses System zum Symbol moderner Selbstverteidigung. Es verleiht den Schülern von M.S.E. nicht nur geniale kämpferische Fähigkeiten, sondern formt auch die psychischen Charactereigenschaften eines jeden lernwilligen Schülers. M.S.E. lehrt zugleich auch, seinen “Feinden” mit Respekt und Achtung zu begegnen. Der Eigenschutz und der Wille, in Not geratenen Menschen zu helfen, sind die Kernpunkte von M.S.E. Es ist ein reines Selbstverteidigungssystem, das alle Kampfsportarten und Kampfkunstsysteme mit Achtung respektiert. M.S.E. filtert aus den verschiedensten Kampfsportarten die effektivsten Techniken heraus.“

Mein Lehrer, Michael Stahl, war über Jahre selbst als Personenschützer aktiv und für Größen wie Muhammed Ali oder den Papst Stab im Einsatz. Das Wissen über die Techniken, die er unterrichtet, schöpft er also aus seiner Erfahrung aus der Praxis. Ein ungeheuer wichtiger Aspekt, wenn es um Selbstverteidigung geht! Die Anfroderungen an eine Gefahrensituation, in der man sich verteidigen muss, unterscheiden sich grundsätzlich von Denen eines sportlichen Wettkampfs.
Die Ausbildung wird ergänzt durch Trainer der Polizei, Psychologen und Pastoren. M.S.E. ist für jeden Mann und jede Frau konzipiert, insbesondere Menschen in Positionen mit hoher Verantwortung (z.B. Geschäftsführer und CEOs, Polizisten) erhalten hier ein effektives Werkzeug zur Verteidigung.

 

Für Menschen, deren finanzielle Situation es aktuell nicht zulässt, den Unterricht zu besuchen habe ich ein Kontingent an kostenlosen Stunden geschaffen. Für nähere Infos , kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular.

Sie möchten dieses Projekt unterstützen und mehr Menschen den Zugang zu Selbstbehauptungs- und Verteidigungskursen ermöglichen? Das M.S.E. Team kann selbst mit kleinen Beträgen etwas bewegen. Melden Sie sich jederzeit für nähere Infos.